Financial Planner Simulator (Windows)

Financial Planner Simulator (Windows)

69,50 

Financial Planner Simulator für Ihr Windows Betriebssystem (XP/Vista/7)

Demo Version

Hier können sie sich kostenlos die Software zum ausprobieren laden!

Die Demo Version läßt sich 5x uneingeschränkt starten. Danach sind die Finanzfunktionen abgeschaltet.
Nach dem Kauf erfolgt eine manuelle Freischaltung der Demo Version für sie durch unseren Support.

Handbuch

 

Kategorien: ,

Der neue Financial Planner für Ihr Windows Betriebssystem (XP/Vista/7).

Weltweit einzigartige technische und finanzmathematische Highlights im FAF Financial Planner

Wiederaufladbare Akkus sorgen für einen umweltschonenden Betrieb.

Der neue Hochleistungsprozessor erlaubt schnelle Eingaben und Berechnungen.

Ein USB-Anschluss ermöglicht jederzeit den problemlosen Datenaustausch inkl. Software Updates zur Aktualisierung des Rechners.

Die Speicherkapazität für bis zu 40 (TVM) Finanz- berechnungen bietet Flexibilität und Sicherheit.

Verschiedene Zinsverrechnungsmethoden, wie z. B. Sparbuchmethode, garantieren genaueste (TVM) Berechnungen jeglicher Art.

Dynamik, Steuern, Kosten, Zulagen und Sonder- tilgungsmodalitäten werden in TVM Berechnungen berücksichtigt.

Berechnungen zu Amortisation, Cashflow, Statistik, Anleihen, Abschreibungen, Break-Even und Datum machen den FAF Financial Planner perfekt.

Mehrsprachige Kommunikation in Deutsch, Englisch und Französisch (weitere Sprachen optional)

  • Professionelles Design und Bedienkonzept
  • Leistungsstarker ARM-Prozessor für sekundenschnelle Berechnungen.
  • Umweltschonend durch wieder aufladbaren, langlebigen Li-Ionen-Akku
  • USB-Schnittstelle zum Anschluss an Ihren PC, um Berechnungen zu übertragen.
  • Updatefähigkeit, um die Funktionen auf dem aktuellen und neuesten Stand zu halten.
  • Neue und verbesserte TVM (Time Value of Money) Methoden, für finanzmathematische
    Berechnungen von Sparplänen, Krediten/Darlehen, Rentenplänen und Leasing etc. bei gleichbleibenden Ein-
    und Auszahlungen.
  • Zinsverrechnung nach ISMA, US- und Deutscher Kontoführung (Sparbuchmethode)
  • Prozent- und Betrags-Dynamik, um Ein-/Auszahlungen regelmäßig prozentual oder absolut
    über einen bestimmten Zeitraum zu erhöhen/vermindern.
  • Einschluss von regelmäßigen Kosten/Zulagen/Sondertilgungen in TVM Berechnungen, u.a.
    für Agio, Gebühren, und gewährte Zulagen oder Sonderzahlungen und -entnahmen.
  • Einschluss von Steuern in TVM Berechnungen, um steuerliche Effekte auf Finanz- und
    Vermögenspläne in einem Schritt zu betrachten.
  • Das YOERS Journal, um bis zu 40 TVM-Berechnungen mit individuellem
    Namen
     zu speichern und wieder für Berechnungen zurückzurufen, sowie diese auf den PC zu
    übertragen.
  • Darstellung und Prüfung von Zins- und Tilgungsplänen für Darlehen sowie Anspar-
    /Rentenvorgängen. Die Zinsen ,Tilgungen/Zahlungen und Salden können für frei wählbare Perioden berechnet
    werden.
  • Datumsberechnungen, um zwischen zwei Daten die Tage mit unterschiedlichen
    Tagesberechnungsmethoden zu ermitteln oder ein Datum unter Berücksichtigung von in Tagen bemessenen
    Zeitdifferenzen zu ermitteln.
  • Anleihen/Bonds, um Preis, Rendite und Stückzinsen von Staats- und Unternehmensanleihen
    zu berechnen.
  • Kaufmännisches Prozentrechnen, für Margen- und Kostenaufschlägen für Produkte und
    Leistungen.
  • Break-Even-Analyse, um einen schnellen Überblick über die Einflussfaktoren auf den
    Gewinn eines
    Unternehmens oder Produkts bei variablen und fixen Kosten zu erhalten.
  • Abschreibungen, um Afa-Pläne von linearen, degressiven, digitalen und
    degressiv-linearen Abschreibungsmethoden zu erstellen.
  • Investitionsrechnungen mit bis zu drei unterschiedliche Zahlungsströme für unregelmäßige
    Zahlungen (Capital-Budgeting)
    , um in der Finanzierungs- und Investitionstheorie häufig
    verwendete Kennzahlen zu ermitteln.
  • True Internal Rate of Return (TIRR) zum objektiven Vergleich von Renditen
    unterschiedlicher Zahlungsströme anhand einer vorgegebenen Referenz-Rendite
  • Statistik und Stochastik Funktionen, für viele ein- und zweidimensionale Datenanalysen
    aus der deskriptiven Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung.
  • Vorbereitet für Erweiterung durch zusätzliche Rechenmodule, die vom Benutzer
    nachträglich in den Rechner geladen werden können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Financial Planner Simulator (Windows)“